So erreichen Sie uns:
E-Mail:
support@active-travellers.com

Telefon:
+49-8052-9579646

Reiseversicherungslexikon

Versicherungsschutz für Tauchen im Ausland

Wie ist der Versicherungsschutz der Reiseversicherungen für Tauchunfälle?

Die Active Travellers Reiseversicherungen bieten Versicherungsschutz beim Tauchen während der Auslandsreise ohne Tiefenbegrenzung. Versichert sind dabei die medizinische Behandlung nach einem Tauchsportunfall einschliesslich einer dabei notwendigen Behandlung mit der Dekompressionskammer sowie Invalidität oder Tod als Folge eines Tauchunfalls.

Reisekrankenversicherung mit Versicherungsschutz für Tauchen:

Unsere Auslandsreisekrankenversicherungen bieten eine unbegrenzte Versicherungssumme für die medizinische Behandlung von Tauchunfällen sowohl ambulant beim Arzt als auch stationär im Krankenhaus bei freier Arztwahl und freier Krankenhauswahl. Der Versicherungsschutz für Tauchunfälle besteht weltweit im Ausland auch für Behandlungen in der Dekompressionskammer. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Bestätigung zur Gültigkeit der Active Travellers Reisekrankenversicherung auch für Tauchen und Tauchunfälle aus, wie sie von Tauchschulen benötigt wird.

Reiseunfallversicherung mit Versicherungsschutz für Tauchunfälle:

Die Reiseunfallversicherung bietet eine pauschale Versicherungssumme für den Fall, dass ein Tauchunfall während der Auslandsreise zu Invalidität oder Tod führt. Die Höhe der Zahlung bei Invalidität als Tauchunfallfolge ist abhängig vom Grad der festgestellten Invalidität. Die Einzelheiten dazu sehen Sie in der Leistungsübersicht der Reiseunfallversicherung.

Der Versicherungsschutz der Reiseunfallversicherung für Tauchunfälle besteht unabhängig vom Versicherungsschutz der Reisekrankenversicherung für Tauchreisen ins Ausland. Alle medizinischen Behandlungen sind Gegenstand der Auslandskrankenversicherung. Gegenstand der Reiseunfallversicherung sind Invalidität oder Tod als Folge eines Tauchunfalls. Haben Sie also nur die Reisekrankenversicherung abgeschlossen, sind medizinische Behandlungen nach Unfällen beim Tauchen versichert. Haben Sie nur die Reiseunfallversicherung abgeschlossen, erhalten Sie bei Invalidität oder Tod als Unfallfolge die pauschalierten Zahlungen der Reiseunfallversicherung, aber keinen Versicherungsschutz für ärztliche Behandlungen eines Tauchunfalls. Haben Sie beide Active Travellers Reiseversicherungen abgeschlossen, erhalten Sie beide Versicherungsleistungen.

Möchten Sie mit uns chatten?
Klicken Sie hier, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren und die Chat-Funktion zu aktivieren.